Checkliste für Skitourer

Wetter

  • So, 20.08.
    3° / 17°
  • Mo, 21.08.
    0° / 18°
  • Di, 22.08.
    2° / 22°

Spätestens bei der Planung einer mehrtägigen Skitour stellt sich die Frage: «Was muss mit?» Viele Tourengänger kennen das Gefühl, wenn Sie etwas nicht dabeihaben, was eigentlich von Nöten wäre - und sei es nur ein klassisches Tape, dass beim Versagen des Fellklebers die Tour retten kann.
Deshalb hier ein paar Tipps vom Profi:
Bekleidung: : Funktionelle Unterwäsche, Ersatzwäsche zum Wechseln, Fleecejacke oder Pullover, Tourensocken, Tourenhose, wind- und wasserdichte Jacke, dünne Handschuhe (zum Aufsteigen), dicke Handschuhe (am Gipfel und für die Abfahrt), Mütze, Sonnenschutz, Tourenschuhe.
Ausrüstung: Tourenski, Steigfelle (ein Paar Reserve pro drei Tourern), Teleskopskistöcke, evt. Harscheisen, Rucksack, Sonnenbrille, Skihelm, Skibrille, Sonnencreme, Verpflegung, Getränk (ca. 1 ½ Liter), Handy (mit geladenem Akku), Karte, Höhenmesser, Kompass, evt. GPS-Gerät, Fellspray (falls die Felle nicht mehr kleben sollten, zur Not auch ein Tape), Stirnlampe, Toilettenartikel bei Mehrtagtestouren.
Sicherheit: geladenes LVS-Gerät (auf Senden gestellt), Lawinenschaufel, Lawinensonde, Erste-Hilfe-Paket + Rettungsdecke, Biwaksack, evt. ABS-Lawinenairbag, evt. AvaLung.
zusätzlich für Skihochtouren: Seil (mind. 40m), Eispickel, Steigeisen, Brust- und Sitzgurt, 2 Normalkarabiner, 2 Schraubkarabiner, Eisschrauben, Gletscherbrille, lange Bandschlingen, Prusikschlingen, Reepschnur 5m

E-Mail