Erlebnis-Zu Fuss Die Schweiz zu Fuss – natürlich im Bergdorf Goms!

Wir bringen dich vorwärts. Auf uns lastet dein Leben. Wir begleiten dich überall hin. Wir finden mit dir gemeinsam den Weg. Doch ins Fettnäpfchen trittst nur du. Trägst du Sorge zu uns, machen wir dir Freude. Tust du uns weh, vergeht dir der Spass. Gib uns Luft, damit wir das Gras spüren. Mach uns frei um den Bergbach zu erleben. Mit freundlichen Grüssen von hier unten, deine Füsse.

Das Bergdorf Goms ist das Schweizer Eldorado für Füsse. 700 Kilometer Wanderwege im Bezirk Goms, Hunderte Alpengipfel, 86 Kilometer Winterwanderwege, Nordic Walking Pfade, Schneeschuhtouren, Schluchten, Bergrücken, Felsen und ewiges Eis gewähren den Füssen Auslauf im Übermass. Man muss nur loslaufen.

  • Wanderung
    Eine gemütliche Wanderung durch Wiesen und Wald vom Obergoms ins Unnergoms. Der Weg führt von Niederwald auf schön gelegenem Wanderweg vorbei an der Kapelle St. Anna bis nach Fürgangen. Von hier ist es nicht mehr weit bis nach Fiesch.
  • Wanderung
    Auf den Spuren der Säumer vom Grimselpass nach Obergesteln.
  • Themenpfad
    Der Lebensweg «Cäsar Ritz» ist ein zweisprachiger, selbsterklärender und chronologisch aufgebauter Themenweg. Es wird dem Wanderer in rund fünf Kilometern viel Interssantes und Wissenswertes über das Leben und Wirken des weltberühmten Gommer Hotelgenies Cäsar Ritz vermittelt. Die Routenwahl ...
  • Wanderung
    Als bequeme Eintagestour des Gommer Waldweges bietet sich die Teilstrecke von Reckingen nach Niederwald an. Der Wald spendet dem Wanderer angenehme Frische an heissen Sommertagen. Im kühlenden Schatten der Bäume wandern Sie durch das sonnenverwöhnte Obergoms und lauschen dem Rauschen des Windes, ...
  • Wanderung
    Der praktisch ebene Rottenweg entlang der jungen Rhone ist ideal um das Obergoms zu erkunden. Mal über weite Wiesen, mal durch lichte Wälder führt der Rottenweg von Dorf zu Dorf. Dieser gemütliche Wanderweg lädt daher richtig dazu ein, die ausgezeichnete Obergommer Gastronomie kennenzulernen. ...
  • Wanderung
    Die Forststrasse ist nicht sehr steil angelegt und in mehreren Kehren winden wir uns langsam nach oben, bis zu den Lawinenverbauungen. Der Weg wird wieder steiler und schmaler. Nach insgesamt knapp 3 Stunden Aufstieg erreichen wir die Galehitte, ein altes, aus Stein gebautes Alpgebäude. Der Punkt ...
  • Themenpfad
    Musse pur - Erlebnis garantiert!
  • Themenpfad
    Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Ausgeglichenheit - das wünschen wir uns alle. In Blitzingen bringt einer der längsten Naturkneippwege der Schweiz Körper und Seele in Einklang. Geniessen Sie das wohltuende Nass in der freien Natur und kneippen Sie sich gesund! Sie spazieren durch Wiesen, laufen ...
  • Wanderung
    Über den Galebrunne willst du gehen? Erklär mir mal... Als Galebrunne bezeichnen die Gommer die Alpe, die nach einem gewaltigen Bergsturz hoch über dem Schuttkegel des Ritzingerfeldes tront. Wie von einem Adlerhorst geniesst du von da oben einen herrlichen Blick ins junge Rhonetal zu deinen ...
  • Themenpfad
    Auf den Dorfplatz beim Baschi-Denkmal steht eine rote Info-Säule. Sie dient als Startpunkt für den Kulturweg. In einem Fach liegen gratis Broschüren auf. Darin sind die Gebäude näher umschrieben. Auf den jeweiligen Gebäuden (siehe Dorfplan) ist eine Tafel mit der entsprechenden Nummer ...
  • Wanderung
    Blumige Naturwiesen, lichter Lärchenwald und artenreiche Alpenflora begleiten dich auf dem Weg zur einzigartigen Münstiger Sonnenterrasse. Die Gastlichkeit der Galmihornhütte und das umfassende 360°-Panorama entschädigt den Effort des Aufstiegs. Wildromantisch empfängt dich das Bächital beim ...
  • Wanderung
    Der Furka Höhenweg (Regionale Route 51) führt in zwei Etappen von Andermatt über den Furkapass nach Oberwald. Die Etappe Andermatt - Furkapass führt an den felsigen Südosthängen des Urserental vorbei und gewährt Tiefblicke nach Hospental und Realp und zur historischen Dampfbahn der Furka ...
E-Mail